Glühwein & Glühmost

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventzeit
und laden Sie wieder ein zu
Glühwein & Glühmost

In der Volksschule der Marktgemeinde werden immer wieder interessante Projekte mit den Schülern erarbeitet und
auch Ausflüge und Exkursionen durchgeführt.
Um diese leichter finanzieren zu können, spenden wir heuer den Reinerlös unserer Benefizveranstaltung der Volksschule Grillenberg.

Helfen Sie uns Freude
schenken und
besuchen Sie unseren
Ausschank!

im FF Haus Hernstein,
Piestingerstraße 16
am Samstag, 26.11.2022 ab 16 Uhr

Einladung Glühweintrinken 2022 A5

DANKE FÜR DEN BESUCH UNSERES STRUDELHEURIGENS

Wir bedanken uns für Ihren zahlreichen Besuch unseres Strudelheurigens

und würden uns freuen, Sie bei unserer Veranstaltung „Glühwein & Glühmost“ am 26.11.2022 im FF Haus Hernstein begrüßen zu dürfen.

Fotos zu der Veranstaltung finden Sie ebenfalls wieder in der Fotogalerie.

1. Triestingtaler Wies´n

In Pottenstein findet am 10. September 2022 mit der 1. Triestingtaler Wies´n ein wahres Mega-Event statt.

Für Stimmung und gute Laune konnten die „Jungen Zillertaler” engagiert werden.

Für das leibliche Wohl sorgen regionale Anbieter mit traditionellen Köstlichkeiten, von Weißwurst und Brezn bis zum frisch gezapften Bier, aber auch Schnitzelsemmel, Würstel und vieles mehr.

Bevor die „Juzis” loslegen gibt es noch eine „Playbackshow” von Vereinen,
Feuerwehren und Politikern des Triestingtales.

Am Gemeindeamt Pottenstein gibt es Vorverkaufskarten für diese großartige Band um nur 20,- Euro. Weiters können Sie sich Ihre Karten bei Ö-Ticket um 23,- Euro bestellen.

Auch die SPÖ Hernstein ist mit dabei.
„Wir würden uns daher freuen, wenn auch viele Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger unserer Marktgemeinde zu diesem Mega-Event nach Pottenstein kommen.”
wünscht sich das Mitglied des Organisationskomitees
Ewald Kiesl.

Infoblatt 2022-08

 

 

Danke für Ihren Besuch beim 70. Sommernachtsfest

Wir bedanken uns für Ihren zahlreichen Besuch von unseren 70. Jubiläumsfest

und freuen uns schon auf das 71. Sommernachtsfest 2023!

 

ALKERSDORF im Juli 2022. Wir durften uns wieder über ein volles Haus beim 70. SPÖ-Hernstein Sommernachtsfest im Gasthaus zur Blutalm freuen.
Aus Pottenstein angereist kamen u. a. Ortschef Daniel Pongratz mit seiner Frau Michaela.
Auch Landtagsabgeordnete Karin Scheele und ihr Max Brandstätter genossen den Abend.

Bericht: Sommernachtsfest: Die SPÖ Hernstein feierte zum 70. mal Sommernachtsfest – Triestingtal (meinbezirk.at)

 

Fotos finden Sie in der Fotogalerie.

 

Der Neue der SPÖ-Fraktion im Gemeinderat: Christian Gabauer

Christian GabauerHier ein paar Facts über mich:

Ich bin 48 Jahre alt, in Wien aufgewachsen und absolvierte eine Lehre zum Einzelhandelskaufmann, wo ich danach als kaufm. Angestellter meine ersten beruflichen Erfahrungen sammeln konnte. Seit 1999 bin ich durchgängig als kaufmännischer Angestellter und seit 2005 im Vertrieb bei Conrad Electronic tätig.

2012 kam ich mit meiner Familie nach Hernstein. Als Familie suchten wir damals nach einem Ort, wo wir uns vorstellen konnten zu leben.

Seit fast 22 Jahren bin ich mit meiner Frau Sabine verheiratet und seit über 28 Jahren ist sie an meiner Seite und mein „Lebensmensch“. Ich bin Vater von 3 Kindern Xenia, Elias-Joel und Cedric.

Als Gemeinderat möchte ich die Gemeindepolitik aktiv mitgestalten und dazu beitragen, dass unsere Gemeinde ein lebenswerter Ort bleibt und in einigen Bereichen noch besser wird.

Wichtig ist mir der ehrliche und respektvolle Umgang miteinander!

Zuletzt: Warum habe ich mich entschieden, bei der SPÖ mitzuarbeiten?

  • Aufgrund der Menschen in dieser Organisation und der festen Überzeugung daran, auch als politische Minderheit im Ort etwas verändern zu können, wenn man den Menschen richtig zuhört.
  • Es gibt viele Bereiche, die aufgrund der gewachsenen Strukturen gut funktionieren. Wie z.B. Vereine, Gemeinschaft und zwischenzeitlich auch der öffentliche Verkehr.
  • Andere Bereiche gehören verbessert wie z.B.:
    • die Infrastruktur im Bereich E-Mobility (öffentliche Ladestationen) die es in unseren Ortsteilen nicht gibt.
    • Noch immer kein Radwegkonzept.
    • Leistbares Wohnen für unsere Jugend.
    • Verbesserung der Kinderbetreuung, wie wir immer wieder darauf aufmerksam machen.

Ich darf mich an dieser Stelle bei meinen Partei KollegInnen herzlich bedanken, dass sie mir ihr Vertrauen schenken, und freue mich auf die abwechslungsreiche Tätigkeit in unserer Gemeinde.

1 2 3 4 5 13