Nachmittagsbetreuung bedarfsgerecht und kostengünstig organisieren

Mit diesem Thema und Beispielen, wie es anders organisiert werden kann, gehen Ewald Kiesl, Sabine Büchsenmeister und Veronika Stoiber heute aufs Gemeindeamt.

„Wir möchten die Eltern in unserer Gemeinde unterstützen und wollen uns für ein verbessertes Angebot einsetzen. Die Beispiele anderer Gemeinden zeigen, dass sowohl flexiblere und kostengünstigere Modelle möglich sind“, sagt Sabine Büchsenmeister, GR im Kindergarten- und Schulausschuss.

In einem offenen Brief an die Frau Bürgermeisterin haben wir unsere Vorschläge zusammengefasst und wollen diese in einem Gespräch mit ihr untermauern.

„Wir fordern, dass auch in unserer Gemeinde eine bedarfsgerechte, leistbare Kinderbetreuung angeboten wird, die allen Kindern zur Verfügung steht und hoffen auf ein Einsehen der Frau Bürgermeisterin. Im Anhang findet ihr alle Unterlagen, die wir im Gepäck haben. Wir werden vom Ausgang des Gesprächs umgehend berichten, so GR Sabine Büchsenmeister.

Offener Brief – Kinderbetreuung

Anhang

Infos 2020-08

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und wir erwarten einen spannenden Herbst.
Was unsere Marktgemeinde Hernstein derzeit bewegt haben wir im Infoblatt 2020-08 zusammengefasst.
Große Veränderungen gibt es im öffentlichen Verkehr. Daher haben wir für Sie die neuen Fahrpläne vom Verkehrsverbund Ostregion (VOR) auch als Download in der Rubrik „SPÖ Infoblatt“ bereitgestellt.
ACHTUNG: Bei der Linie 314 gab es in der letzten August Woche noch Änderungen. „Alkersdorf Ort“ wird jetzt öfters angefahren. Dadurch änderten sich aber auch einige Ab-/Ankunftszeiten.
1 2 3 10